DeutschEnglishChinesisch
Aktuelles
Unternehmen
Leistungen
Referenzen
Links
Jobs / Karriere
Kontakt


Unternehmensinformationen 2018

29.06.2018
Grotemeier-Team erfolgreich beim Schüco Sports Firmenlauf mit Sonnenschein und guter Laune
 

Ein sechsköpfiges Team von Grotemeier Ingenieure ist am Donnerstag, den 28. Juni 2018 beim Schüco Sports Firmenlauf in Bielefeld auf der 4,8 km langen Strecke gestartet. Insgesamt waren 2350 Teilnehmer aus 120 Unternhmen bei der Veranstaltung gemeldet, rund 10 % mehr als im letzten Jahr. "Laufen fürs gute Betriebsklima" lautete das Motto für die Aktion. Das Team von Grotemeier Ingenieure war mit viel Spass dabei und hat sich bereits fest vorgenommen, auch im nächsten Jahr wieder gemeinsam an den Start zu gehen.

12.06.2018
Bauvorhaben Sinsheim - eine der größten Kompostierungsanlagen Deutschlands
Für die Fa. Remondis plant GI derzeit im Auftrag  der Fa. Eggersmann den Neubau einer Biovergärungsanlage in Sinsheim. Das Investitionsvolumen liegt bei ca. 25 Mio. EUR. Die Anlage besteht aus einer Tunnelfüllhalle (mit 16 Rottetunneln und einer Kompostierungshalle mit diversen Biofiltern und Technikräumen, die auf den Tunneldeckeln stehen), einer separaten Konditionierungs-, Anlieferungs- und Bunkerhalle sowie  Sozialgebäude und diverse Technikgebäude. Die gesamte bebaute Grundläche beläuft sich auf ca. 25.000 m².

01.06.2018
Kläranlage Gadenstedt - Bauarbeiten fast abgeschlossen
Die Bauarbeiten für die Kläranlage sind fast abgeschlossen. Das Projekt wird voraussichtlich Ende dieses Jahres in Betrieb gehen.

15.05.2018
Bauvorhaben "Condetta Storck" ist im Bau
Für die Erweiterung eines 3-geschossigen Produktionsbetriebes der Fa. August Storck KG inklusive eines 6-geschossigen Büro- und Sozialtraktes erstellt GI die komplette statische Berechnung einschließlich Leistungsphase 1-6 sowie die dazugehörigen bauphysikalischen Nachweise. Die Bauarbeiten sind in Halle, am Stammsitz des Unternehmens in Westfalen, im vollen Gange. Die Besonderheit dieses knapp 25 m hohen Gebäudes stellt die Aussteifung und die Abfangung der hohen vertikalen Lasten mittels Bohrpfahlgründung dar.

13.03.2018
Grotemeier Ingenieure bei der Internationalen Passivhaustagung in München am 9./10.03.2018
Grotemeier Ingenieure hat  an der 22. Internationalen Passivhaustagung am 9./10. März 2018 in München teilgenommen. Mehrere Bauingenieure in dem Bielefelder Ingenieurbüro haben sich auf die Passivhausplanung spezialisiert. So etwa auch der langjährige chinesische Mitarbeiter Dipl.-Ing. Fuzhao Jiang, der bei dieser Tagung wichtige Kontakte zu chinesischen Partnern vertieft hat. Grotemeier Ingenieure hat bereits einen Auftrag in der Passivhausplanung in China abgewickelt.

In der Bildmitte Dipl.-Ing. Fuzhao Jiang gemeinsam mit 2 Vertreterinnen des Greenbuilding-Instituts aus Peking

14.02.2018
Bauarbeiten für das Rathaus Pattensen abgschlossen
Der markante Entwurf der PM-Architekten aus Minden sah ein stützenfreies Foyer vor, was insbesondere für die Tragwerksplanung eine besondere Herausforderung war. Das Rathaus ist für ca. 100 Mitarbeiter ausgelegt und soll im Frühjahr 2018 übergeben werden.

07.02.2018
Grotemeier Ingenieure erhält Auftrag für das Kompostwerk Sinsheim der Firma Remondis
Das Bauvolumen beträgt ca. 25 Mio. EUR. Das Kompostwerk besteht aus 15 Rottetunneln mit einer vorgelagerten Tunnelfüllhalle. Auf dem Dach der Rottetunnel befinden sich Biofilter und die Prozesswasserspeicher. Das Bauteil 2 besteht aus mehreren Hallenschiffen, der Konditionierungs-, Zwischenbunker- und Annahmehalle mit insgesamt ca. 7.500 m² BGF.

26.01.2018
Rohbauarbeiten auf der Kläranlage Gadenstedt abgeschlossen
Die Gesamtkosten für die Kläranlage belaufen sich auf ca. 8,5 Mio. EUR. Die Zentralkläranlage ist als konventionelle, zweistraßige Kläranlage einschließlich Schlammstapelbehälter geplant. Auf dem künftigen Betriebsgelände sind neben mechanischer Reinigung, biologischer Stufe und Nachklärung eine Gebläsestation mit Werkstatt, Abluftbehandlung, Dosierstationen für Betriebsmittel sowie ein zweistöckiges Betriebsgebäude mit Aufenthaltsmöglichkeiten und Sanitäranlagen einschließlich Verkehrsflächen vorgesehen.

 


Presse

24.09.2015,
Grotemeier Ingenieure:
Chinas Passivhäuser im
Focus

Westfalen-Blatt >>>

03.09.2015,
Grotemeier Ingenieure:
2000 Euro an Tabula

Westfalen-Blatt >>>

19.06.2015,
Grotemeier Ingenieure:
Sie strecken die Fühler nach China

Westfalen-Blatt >>>

21.04.2015,
Grotemeier Ingenieure:
Besuch aus China

Westfalen-Blatt >>>

15.04.2015,
Grotemeier Ingenieure:
Ingenieurbüro will auf
chinesischen Markt

Westfalen-Blatt >>>



 

© 2018 Grotemeier Ingenieure · Benatzkystraße 8a · 33647 Bielefeld