DeutschEnglishChinesisch
Aktuelles
Unternehmen
Leistungen
Referenzen
Links
Jobs / Karriere
Kontakt


Unternehmensinformationen 2016

03.11.2016
Neuer Bus-Betriebshof in Bielefeld soll 2018 fertig sein
Grotemeier Ingenieure hat den Auftrag für die Statik des neuen Bus-Betriebshofes in Bielefeld erhalten. Geplant ist ein neuer Betriebsstandort von MoBiel im Bielefelder Stadtteil Sennestadt mit Hallen für ca. 35 Busse sowie eine Buswerkstatt.


21.10.2016
Neubau einer Produktionsstätte von Sternmaid in Wittenburg

Der Neubau der Produktionsstätte Sternmaid in Wittenburg hat begonnen. Die Firma Sternmaid erweitert seine Produktion in einem neuen Werksbau und seine Labore im Bestandsgebäude. Die statische Herausforderung ist insbesondere die 2-geschossige Produktionshalle. Aufgrund der hohen Verkehrslasten von 2 t/m² mit großen Stützweiten von jeweils 10 m und geringen Querschnittswerten von weniger als 80 cm sind die Fachingenieure gefragt.

05.10.2016
Neubau von hochwertigen Stadtresidenzen im Herzen von Detmold - Werreterrassen

Auf dem vier Hektar großen Areal  in Detmold wird ein neues, attraktives Wohn- und Stadtquartier mit zunächst 4 Mehrfamilienhäusern geplant. Grotemeier Ingenieure ist für die Statik zuständig. Der offizielle Baubeginn für dieses anspruchsvolle Projekt ist im September 2016 erfolgt. Angesichts der hochflexiblen modernen Grundrisse, die sich in jedem Geschoss unterscheiden, ergeben sich besondere Herausforderungen für die Statik. Insbesondere die Lastweiterleitung will gut durchdacht sein.

11.09.2016
Team von Grotemeier Ingenieure startet beim run&roll-day auf dem Bielefelder Ostwestfalendamm

Grotemeier Ingenieure startet das erste Mal beim Firmen-Lauf des run&roll-days. Das Team um Gerd Grotemeier geht motiviert an den Start. Die 5 Kilometer auf dem Ostwestfalendamm meistert die Mannschaft mit insgesamt rund 1600 Teilnehmern mit Bravour. Dabei geht es nicht um Zeiten, sondern um Spass am gemeinsamen Event. Für unser Team steht fest: Wir wollen im nächsten Jahr wieder dabei sein.

 

24.04.2016
Erster Auftrag in China für Passivhausplanung
Grotemeier Ingenieure hat am Freitag, den 22. April 2016 einen ersten Auftrag für die Passivhausplanung in China erhalten. GI hat den Vertrag mit der Firma Shandong Yongyuan aus der chinesischen Provinz Shandong an der Ostküste abgeschlossen. Der Geschäftsführer der Firma, Shuliang Huang und sein Geschäftspartner Xiling Wang waren eigens aus China angereist, um den Vertrag zu unterzeichnen. Die Firma Shandong Yongyuan wurde im Jahr 2001 gegründet und beschäftigt 500 Mitarbeiter. Spezialisiert ist die Firma auf die Produktion von Fassadensystemen aus Stahl und Glas.

Grotemeier Ingenieure bietet seine Expertise im Bereich Passivhausplanung für den Neubau eines Wohngebäudes an. Es handelt sich bei dem Auftrag zunächst um ein Projekt mit ca. 400 m² Gebäudegröße, das als Prototyp dienen soll. Wenn die Zusammenarbeit gut läuft, sollen schon bald Folgeprojekte kommen. Diese Wohngebäude ist das Erste seiner Art in China, das mit vorgefertigten Teilen in Passivhausbauweise geplant wird.

18.02.2016
Neues Projekt für Grotemeier Ingenieure in der Kölner City
Grotemeier Ingenieure erhält den Auftrag für den Umbau und den Neubau von 2 Wohnanlagen in der Kölner City. Das bestehende Vorderhaus wird um 2 Geschosse aufgestockt. Die Bestandsgründung dieses Gebäudes wird mittels verschiedener Spezialtiefbaumaßnahmen verstärkt. Das besondere statische Highlight bei diesem Projekt ist die Verbreiterung der bestehenden Hofdurchfahrt um ca. 1m. Das bedeutet, dass das gesamte viergeschossige Gebäude im bewohnten Zustand abgefangen werden muss. Aufgrund der beengten Verhältnisse erhält der Neubau im Hinterhof eine zweigeschossige Tiefgarage, so dass auch die Nachbarbebauung mittels diverser Spezialtiefbaumaßnahmen (mehrfach verankerter Berliner Verbau/ Bohrpfahlwand/ HDI-Injektionen) gesichert werden muss. Erschwerend kommt hinzu, dass der tragende Baugrund erst in ca. 7-8 m unter GOK ansteht, so dass sowohl die Fundamentertüchtigungsmaßnahmen unter dem Bestandsgebäude wie unter dem Neubau mittels Pfählen abgetragen werden müssen.

17.02.2016
Grundsteinlegung für den Neubau der Ernst-Reuter-Schule in Pattensen
Die Grundsteinlegung für den Neubau der Ernst-Reuter-Schule erfolgte am 16.02.2016. Grotemeier Ingenieure erstellte hierfür die statische Berechnung inklusive der Ausführungsplanung. Die vorliegenden Kenndaten betragen: 13.200 BGF, Investionsvolumen ca. 22 Mio. EUR.

20.01.2016
Grotemeier Ingenieure sucht:
Bauingenieur (m/w) Konstruktiver Ingenieurbau
Zur Stellenausschreibung >

20.01.2016
Bauarbeiten gestartet für den Neubau der Ernst-Reuter-Schule in Pattensen (bei Hannover)
GI hat die Statik für die neue Schule erstellt. Der Neubau gliedert sich in 2 U-förmige, dreigeschossige Baukörper, die über eine Magistrale mit dem Bestandsgebäude verbunden sind. Dazu kommt eine Ein-Feld-Sporthalle.

19.01.2016
Freiburg - Bebauung am Alten Güterbahnhof
Die Ausführungsplanung ist fast abgeschlossen, voraussichtlich Ende Januar bis Mitte Februar. Die Bauarbeiten sind derzeit im Keller- und Erdgeschoss. Der Rohbau für alle Gebäude soll Ende Juni abgschlossen sein.

14.01.2016
GI erhält Auftrag für den Neubau des Werkes II der Firma Sternmaid in Wittenburg
Der geplante Neubau besteht aus einem Hochregallager und einer zweigeschossigen Produktionshalle mit ca. 7.000 m².

11.01.2016
GI erstellte Statik für Uniklinik Köln - 2. BA Foschungs- und Laborgebäude
Die Fachplaner von Grotemeier Ingenieure haben die statischen Berechnungen (LPH 1-4) inkl. Baugrubenverbau für den 2. BA des Forschungs- und Laborgebäude an der Uniklinik Köln erstellt. Dieses Jahr soll mit dem Bau begonnen werden.

07.01.2016
Grotemeier Ingenieure startet optimistisch ins neue Jahr
Neue Projekte bieten komplexe Herausforderungen für das Planerteam von Grotemeier Ingenieure. Die gute Auftragslage führt dazu, dass Grotemeier Ingenieure sein Team wieder um einen erfahrenen Bauingenieur erweitern will. Neben dem Geschäft in Deutschland rückt GI seinen Fokus in diesem Jahr auch auf den chinesischen Markt. Im Frühjahr plant der Firmenchef eine Firmenreise nach China, insbesondere um mit Geschäftspartnern in Shanghai ein konkretes Angebot in der Passivhausplanung zu erörtern.

 

 

 



 

© 2018 Grotemeier Ingenieure · Benatzkystraße 8a · 33647 Bielefeld